Der Arbeitsvertrag des GmbH-Geschäftsführers

von Olaf Moegelin

Der GmbH-Geschäftsführer ist trotz seiner Leitungsfunktion ein Arbeitnehmer, wenn er gegenüber der GmbH weisungsgebunden ist. Seine in der Hierarchie des Unternehmens herausgehobene Position führt dazu, dass diverse arbeitsrechtliche Normen auf ihn nicht oder nur eingeschränkt zur Anwendung kommen.

Arbeitnehmer-Eigenschaft

Der Anstellungsvertrag eines GmbH-Geschäftsführers ist rechtlich als Arbeitsvertrag zu bewerten, wenn weder der Abschluss des Anstellungsvertrags noch die Geschäftsführung einer GmbH eine gewerbliche oder selbständige Tätigkeit darstellt. Die Geschäftsführung einer GmbH ist keine selbständige, sondern eine angestellte berufliche Tätigkeit. Maßgeblich für die Einordnung einer beruflichen Tätigkeit als selbständig ist neben der weitgehenden Freiheit von Weisungen, dass die Tätigkeit im eigenen Namen, auf eigene Rechnung und im eigenen Verantwortungsbereich ausgeübt wird, so dass das wirtschaftliche Risiko der Tätigkeit unmittelbar selbst getragen wird. Der Geschäftsführer einer GmbH übt aber seine Tätigkeit im Namen und auf Rechnung der Gesellschaft aus. Überdies unterliegt er im Innenverhältnis den Weisungen der Gesellschafter. Wenn demgemäß die Geschäftsführung einer GmbH keine selbständige Tätigkeit iSd. § 13 BGB darstellt, so gilt dies erst recht für den Abschluss des Anstellungsvertrags, jedenfalls dann, wenn – wie hier – der Geschäftsführer nicht zugleich als Gesellschafter über zumindest eine Sperrminorität verfügt und Leitungsmacht über die Gesellschaft ausüben kann.

Die persönliche Abhängigkeit des GmbH-Geschäftsführers ist jedoch ausgeschlossen, wenn der Geschäftsführer auch Gesellschafter der GmbH ist und dabei über einen so großen Geschäftsanteil verfügt, dass er maßgeblichen Einfluss auf die Entscheidungen der Gesellschafterversammlung hat. In dieser Fallkonstellation ist der Anstellungsvertrag dienstvertraglicher und nicht arbeitsvertraglicher Natur ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK