Staatsverschuldung – Nur ein zentrales Problem Griechenlands?

Zur Abwechselung und zum Selber (nach)denken habe ich nachfolgend einen Blog-Beitrag von Goldseiten verlinkt. Beinahe alles, was ich von Prof. Dr. Torsten Polleit bisher gelesen haben, findet meine Zustimmung oder bestätigen mich in meinen Gedanken.

Unsere Politiker waren und sind bemüht, uns Deutschen die Griechen als ein Volk der Faulen und Schmarotzer “zu verkaufen”. Dabei ist in Griechenland “der kleine Mann” auch nur das Opfer “unfähiger” Politiker, wie die Völker überall in Europa. Die Verschuldung Griechenlands allein bei der EU und dem Internationalen Währungsfonds (IWF) gibt Prof. Dr. Pollteit mit etwa 234 Mrd. Euro an.

Deutschlands Staatsverschuldung wird heute – offiziell – mit 2 Billionen, 185 Milliarden Euro beziffert, steigend um 1.556 Euro pro Sekunde ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK