StMELF: Agrarumweltprogramme – Antragsfrist verlängert

27. Februar 2015

Fristverlängerung um zwei Wochen: Landwirte, die das neue Kulturlandschaftsprogramm (KULAP) oder das Vertragsnaturschutzprogramm (VNP) in Anspruch nehmen wollen, haben noch bis 13. März Zeit, ihre Anträge abzugeben. Wie Landwirtschaftsminister Helmut Brunner in München mitteilte, sind angesichts der Vielzahl von Angeboten zur umweltschonenden Landbewirtschaftung derzeit noch etliche Landwirte unschlüssig, welche Verpflichtungen sie eingehen wollen.

„Wir möchten unseren Bäuerinnen und Bauern ausreichend Zeit einräumen, sich intensiv gerade mit dem neu konzipierten, sehr umfangreichen Kulturlandschaftsprogramm auseinanderzusetzen“, so Brunner.

Dem Minister zufolge stehen die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bei Bedarf weiterhin gerne für eine Beratung zur Verfügung ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK