StMBW: “Kreativer Medieneinsatz und pädagogische Innovation” – Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle gratuliert dem Kepler-Gymnasium Weiden zum Deutschen eTwinning Preis 2014

27. Februar 2015

Bei der diesjährigen Verleihung des Deutschen eTwinning-Preises geht der erste Platz in der Alterskategorie der 16- bis 21-Jährigen an das Kepler Gymnasium Weiden. Der Preis war dem Kepler Gymnasium Weiden am Freitagnachmittag im Rahmen der Didacta in Hannover verliehen worden.

Bildungsminister Dr. Ludwig Spaenle gratuliert den Preisträgern: „Neben dem kreativen Einsatz moderner Medien werden beim eTwinning Preis pädagogische Innovation, Austausch und Kooperation mit den Partnerinstitutionen vorausgesetzt. In diesen Kriterien konnte Ihre Schule herausragende und nachhaltige Ergebnisse erzielen.“

Der erste Platz beim Deutschen eTwinning Preis 2014 ist mit einem Geldpreis von 2.000 € dotiert ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK