Der Rechtssatz des Tages ...

...wenn nicht gar des Jahres stammt vom OLG Frankfurt/Main:

Die Kollegen Dimsic & Tasci präsentieren das (ohnehin erfreuliche) Urteil 22 U 171/13 vom o2.12.2014 zur Frage der Einschaltung eines Rechtsanwaltes bei der Unfallregulierung. Zumindest einen Satz aus diesem Urteil sollten sich alle (!) Kraftfahrer an den Spiegel klemmen:

Auch bei einfache ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK