StMFLH: Deutschland soll Gründerland werden – Bereitstellung von Wagniskapital steuerlich fördern

26. Februar 2015

Deutschland soll Gründerland werden. „Wir brauchen ein verbessertes Angebot an Wagniskapital, damit vielversprechende Unternehmenskonzepte auch tatsächlich verwirklicht werden können. Steuerliche Anreize können hierzu einen wichtigen Beitrag leisten. Bayern setzt dabei insbesondere auf steuerliche Instrumente für Wagniskapitalinvestoren: Wer sich an einem innovativen Start-up mit Wagniskapital beteiligt, soll seine Investition von der Steuer absetzen können. Gleichzeitig muss sichergestellt sein, dass das Start-up seine Verlustvorträge weiterhin nutzen kann ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK