Mehrheitsbeschluss zur Nutzung der Rasenflächen und Stellplätze

Es ist zulässig, das Spielen von Hunden auf den Rasenflächen der Wohnanlage erlauben und das Abstellen von Fahrzeugen außerhalb der dafür vorgesehenen Stellplätze mittels Mehrheitsbeschluss der Eigentümer zu untersagen.

Das Parkverbot außerhalb der Stellflächen darf gem. § 15 Abs. 2 WEG getroffen werden, das Parken außerhalb der Stellplätze ist eine erhebliche Erschwerung des Parkens anderer Eigentümer und stellt keinen billigenswerten Gebrauch des Gemeins ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK