Doofbrindts Mogelpackung

Es hatte schon seinen Grund, dass der Verkehrskasper sich geweigert hatte, die Berechnungsgrundlage für die angeblich 700 Millionen Euro vorzulegen, die mit dem tollen Mautprojekt eingenommen werden sollen. Die ZEIT hatte deshalb auf Herausgabe der Daten geklagt und in erster Instanz gewonnen. Nun hat das Verkehrsministerium seine Berechnung veröffentlicht - und siehe da: Es staunt der Laie und der Fachm ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK