AG Hannover urteilt mit kritisch zu betrachtender Begründung zu den restlichen, abgetretenen Sachverständigenkosten mit Urteil vom 20.11.2014 – 541 C 3345/14 -.

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und Leser,

zur Abwechslung veröffentlichen wir nach denpositiven Urteilen mal wieder ein “Schrotturteil”, das man von der Begründung her schnell wieder vergessen sollte. Die erkennende Amtsrichterin in Hannover hat offenbar vom Schadensersatz überhaupt nichts kapiert. Zuerst fackelt sie ein umfangreiches Feuerwerk ab mit jeder Menge BGH-Mietwagenrechtsprechung, obwohl der BGH in VI ZR 67/06 bereits entschieden hatte, dass Mietwagenkosten mit den Sachverständigenkosten nicht vergleichbar sind. Danach schwenkt sie in Richtung LG Saarbrücken ein und kürzt dann im Schadensersatzprozess willkürlich die Nebenkosten. Und dabei ist die neuerliche Rechtsprechung des LG Saarbrücken nach der Rückverweisung vom BGH nach meiner Kenntnis noch gar nicht rechtskräftig. Bei der erkennenden Amtsrichterin handelt es sich wohhl um eine Seelenverwandte des Präsidenten des LG Saarbrücken und Vorsitzenden der Berufungskammer 13 S des Landgerichts Saarbrücken. Zumindest die Bezugnahme auf den Müll aus Saarbrücken legt diesen Verdacht nahe. Lest aber selbst dieses Urteil und gebt dann Eure Kommentare ab. Für das kommende Wochenende sind auch wieder positive Urteile geplant und in Arbeit.

Viele Grüße Willi Wacker

Amtsgericht Hannover

541 C 3345/14 Verkündet am 20.11.2014

Im Namen des Volkes

Urteil

In dem Rechtsstreit

Deutsche Anwaltliche Verrechnungsstelle AG, vertreten durch den Vorstand Sven Ries und Jan Pieper, Schanzenstr. 30, 51063 Köln

Klägerin

gegen

AllSecur Deutschland AG, vertreten durch den Vorstand, dieser vertreten durch den Vorsitzenden Bernd Heinemann, Königinstr. 28, 80802 München

Beklagte

hat das Amtsgericht Hannover auf die mündliche Verhandlung vom 23.10.2014 durch die Richterin am Amtsgericht R ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK