Ist man verpflichtet Kindern ein Erbe zu hinterlassen?

von Katharina Mosel

Ist man verpflichtet Kindern ein Erbe zu hinterlassen? RA Katharina Mosel

Die Eltern machen eine Weltreise oder gönnen sich andere schöne Dinge im Leben. Dafür geben sie ihr Geld aus. Eigentlich nichts Ungewöhnliches, aber trotzdem beschweren sich die Kinder, weil vielleicht kein Erbe verbleibt. Rechtsanwältin Katharina Mosel erklärt, wie es sich mit dem Erbe verhält. www.lindenundmosel.de Kamera & Schnitt Ali Mokhtari · www.zoomm.me

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK