EU-Logo für Versandapotheken ab dem 26.10.2015 verpflichtend

Sofern nach nationalem Recht zugelassen, unterliegen Versandapotheken für Humanarzneimittel schon jetzt strengen europarechtlichen Vorgaben, die dem Schutz des Verbrauchers dienen. Dieser hat im Fernabsatz nämlich regelmäßig keine Möglichkeit, die Seriosität des Anbieters und die Authentizität der bestellten Medikamente vor dem Kauf zu überprüfen und läuft so Gefahr, Fälschungen zu beziehen. Um die Integrität und die Vertrauenswürdigkeit von Versandapotheken weitergehend abzusichern, hat die EU-Kommission per Verordnung nun ein europaweit einheitliches Logo eingeführt, das ab dem 26.10.2015 verwendet werden muss und auf das jeweilige nationale Zulassungsregister verlinkt. Die IT-Recht Kanzlei informiert.

I.) Rechtlicher Hintergrund

Die Pflicht zur Anführung des einheitlichen Apothekenlogos im Fernabsatz ergeht unmittelbar aus der Durchführungsverordnung Nr. 699/2014 vom 24.06.2014, welche zudem die graphische Gestaltung und die Darstellungsvorgaben für das Zeichen festlegt.

Grundlage dieses Rechtsaktes ist wiederum die abgeänderte Richtlinie zur Schaffung eines Gemeinschaftskodexes für Humanarzneimittel in der EU (RL 2011/62/EU), deren Art. 85c Abs. 3 den Entwurf eines gemeinsamen Emblems für Versandapotheken vorsieht und der Kommission den Erlass einer entsprechenden Durchführungsverordnung zur Konkretisierung aufgibt. Im gleichen Zuge schreibt Art. 85c Abs. 4 den Mitgliedsstaaten vor, nationale Zulassungsregister einzuführen, in welchen die Versandapotheken nach entsprechend geprüftem Antrag aufgelistet werden.

Das von den Versandapotheken zu verwendende Logo soll sodann per Verlinkung mit dem entsprechenden Eintrag des Betreibers in dem Register derart verknüpft werden, dass der Verbrauchern schon vor der Bestellung befähigt wird, die staatliche Zulassung des Arzneimittelhändlers zu überprüfen und so die Echtheit des Angebots sicherzustellen.

II.) Übergangsfristen und Umsetzung 1 ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK