Yandex reicht Kartellbeschwerde gegen Google ein

von Thomas Engels

Yandex reicht Kartellbeschwerde gegen Google ein Im Kampf um Marktanteile bei den Suchmaschinenbetreibern geht Russlands größte Suchmaschine Yandex kartellrechtlich gegen Google vor.

Laut heise.de hat der russische Suchmaschinenbetreiber Yandex gegen Google Kartellbeschwerde eingereicht. Google verstoße demnach gegen den Wettbewerb auf dem Smartphonemarkt. Die Amerikaner würden Hersteller dazu verpflichten bei Android-Smar ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK