Entschädigungsansprüche gesucht, Hausarbeit

mrlazarus

Di, 24/02/2015 - 11:07

Foren:

Zivilrecht

Guten Tag, habe folgenden Fall: L hat einen Stand, Flohmarkt, geht zur Pause, bevollmächtigt H als Stellvertreter seine Artikel zu verkaufen, jedoch nur die, die mit einem Preisschild ausgezeichnet sind. Bei einem Artikel unterläuft L ein Erklärungsirrtum, da er H einen falschen Preis mitteilt. H verkauft an Kunden P einige Artikel, begeht dabei auch Fehler (Kalkulationsirrtum), verkauft nämlich auch Artikel für die er keine Vertretungsmacht hat, sowie den Artikel bei dem L der Erklärungsirrtum unterlaufen ist. P hat drei Artikel gekauft von dem Vertreter H, und anschließend auf einem anderen Stand, hat er Zubehör zu genau diesen drei Artikeln gekauft. Beispielsweise einen Rahmen zu dem zuvor von H gekauften Bild ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK