Abmahnskandal durch BaumgartenBrandt Rechtsanwälte – 500 Klagen ohne Bevollmächtigung?

von Karsten Gulden

BaumgartenBrandt Rechtsanwälte haben wohl in hunderten Fällen Klagen ohne ordnungsgemäße Bevollmächtigung eingereicht. Was soll das?

Als wir das Rundschreiben des Insolvenzverwalters der angeblich klagenden Partei – der Lichtblick Films GmbH – in den Händen hielten, haben wir uns ungläubig angeschaut. Unser erster Gedanke: Das kann nicht wahr sein! Oh doch.

Wir müssen leider davon ausgehen, dass alles, was der Insolvenzverwalter der Lichtblick Films GmbH berichtet, der Wahrheit entspricht. Denn wir haben selbst mehrere Klagen vorliegen, die nach den 01.08.2014 von BaumgartenBrandt eingereicht wurden. All diesen Klagen liegt keine Vollmacht bei ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK