Königliche Stellenausschreibung, oder: Würden Sie da oder dafür arbeiten wollen?

von Detlef Burhoff

entnommen wikimedia.org Author: Ricardo Stuckert/PR – Agência Brasil

In der Tagespresse ist in der vergangenen Woche darüber berichtet worden, dass die englische Queen, – unsere “Lisbeth” – einen neuen Chauffeur sucht (vgl. u.a. hier). Allerdings: Die Hürden liegen hoch. Ich darf zitieren:

“Der Bewerber sollte über exzellente Umgangsformen verfügen, ein tadelloser Autofahrer sein und einen peinlich genauen Sinn für Reinlichkeit haben. Dafür erwartet den Fahrer oder die Fahrerin ein “einzigartiges Arbeitsumfeld”. Den Bewerber erwartet jedoch auch ein wenig royales Gehalt von umgerechnet rund 30.000 Euro im Jahr für eine 48-Stunden-Woche ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK