Zippelius - Juristische Methodenlehre

Für das Verständnis des Rechts ist es unerlässlich, nicht nur das materielle Recht, sondern auch die Methoden der Rechtsfindung zu verstehen. Abseits von rechtsphilosophischen Streitigkeiten vermittelt der "Zippelius" das hierfür nötige Handwerkszeug. Das Werk besticht -anders als andere Methodenlehren- durch seine knappe und stringente Darstellungsweise und stellt auf nur knapp über 100 Seiten die wichtigsten Aspekte juristischer Arbeitsweise dar. Dabei empfiehlt sich das Werk besonders für Jurastudenten der ersten Semester, die einen komprimierten und schnellen Einstieg in die Thematik der Rechtsanwendung und Auslegung von Gesetzen suchen.

Produktlink:

Jetzt bestellen

Produktinfos:

11., neu bearb. Aufl. 2012, 95 Seiten, kartoniert | C.H ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK