Reinicke / Tiedtke - Kreditsicherung

Das Recht der Kreditsicherung spielt nicht nur in der juristischen Beratungspraxis, sondern auch in der universitären Ausbildung eine entscheidende Rolle. Es umfasst all diejenigen Rechtsformen, deren Hauptzweck es ist, die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass der Gläubiger zu seinem Recht kommt - sei es, dass der Schuldner seiner Leistungspflicht nachkommt. Das Werk behandelt mit großer Klarheit und der Balance zwischen Wissenschaftlichkeit und Praxisnähe die Rechtsinstitute, die der Aufgabe dienen, den Kredit eines Schuldners zu sichern.

Produktlink:

Jetzt bestellen

Produktinfos:

5. aktual. Aufl ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK