Petersen - Medienrecht

Das gesamte Medienrecht auf 255 Seiten? Das wäre ein Traum und zu schön, um wahr zu sein. Trotzdem hat sich der Autor Prof. Petersen aus Potsdam darauf eingelassen und für sein Werk den Titel „Kurz-Lehrbuch“ tatsächlich einmal verdient. Prägnant und verständlich erläutert das Lehrbuch das für die unterschiedlichen Medienformen geltende Recht, von der Presse bis hin zu den neuen Medien. So findet der Leser eine lobenswerte Darstellung der verfassungsrechtlichen Grundlagen und dem Persönlichkeitsrecht sowie dem Recht am eigenen Bild. Sehr verkürzt werden auch die medienrechtlichen Nebengebiete, namentlich das Wettbewerbs- und Urheberrecht sowie das Medienkartellrecht gestreift.

Produktlink:

Jetzt bestellen

Produktinfos:

5. Aufl. 2010, 351 Seiten, kartoniert | C.H. Beck | ISBN 978-3-406-60955-8
Reihe: Juristische Kurz-Lehrbücher | € 29,50 | Jetzt bestellen

Rating:

0

No votes yet

Buchbewertung:

3

Average: 3 (1 vote)

Produktbild02:

Buchkategorien:

Bücher Medien- und Urheberrecht

Body Nr 2:

Damit ist die Darstellung nicht nur für (angehende) Juristen ein Einstieg, sondern des Weiteren auch für Journalisten lesenswert und zu empfehlen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK