Meyer-Goßner - Kommentar zur Strafprozessordnung (StPO)

Das Strafprozessrecht ist die Königsdisziplin der Strafverteidigung und auch in Studium und Referendariat können mit einem fundierten Wissen im Strafprozessrecht wichtige Examenspunkte gesammelt werden. Der Handkommentar von Meyer-Goßner ist ein wertvolles und bewährtes Hilfsmittel, um das aus dem Studium vorhandene Basiswissen zu vertiefen. Bereits die lesenswerte Einleitung liefert einen vollständigen Überblick über wesentliche Grundzüge des Strafprozesses und ist sowohl zur Wiederholung als auch später zur Auffrischung der Kenntnisse zu empfehlen. Nach wie vor ist der Meyer-Goßner unangefochten das Standardwerk zur StPO.

Produktlink:

Jetzt bestellen

Produktinfos:

57. Aufl. 2014, 2.420 Seiten, Leinen | C.H. Beck | ISBN 978-3-406-66043-6
Reihe: Beck'sche Kurz-Kommentare | € 85,- | Jetzt bestellen

Rating:

0

No votes yet

Buchbewertung:

5

Average: 5 (1 vote)

Produktbild02:

Buchkategorien:

Bücher Strafprozessrecht

Bücher Strafrecht Gesamt

Body Nr 2:

Seit der 40. Auflage wird die Strafprozessordnung zuverlässig von Meyer-Goßner erläutert, seit der 54. Auflage zusammen mit Bertram Schmitt. Begründet wurde der Handkommentar wie der zum StGB von Otto Schwarz, mit 23. Auflage wurde er weitergeführt von Theodor Kleinknecht. Seit der Ernennung von Meyer-Goßner zum Richter am Bundesgerichtshof im Jahre 1983 gehörte er dem 4. Strafsenat an, seit Dezember 1994 als dessen Vorsitzender ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK