Looschelders - Schuldrecht: Besonderer Teil

Nach dem erfolgreichen Band Schuldrecht - Allgemeiner Teil war es naheliegend, dass Prof. Dirk Looschelders auch dem Besonderen Teil seine Aufmerksamkeit zuwendet und so erschien bereits 2007 die Erstauflage. Nun, im Jahr 2014, dürfen wir bereits die 9. Auflage in den Händen halten, was für eine hohe Aktualität und gleichzeitig den großen Erfolg des Lehrbuches spricht. Es vermittelt prägnant, anschaulich sowie stets sehr gut verständlich die Systematik des Besonderen Schuldrechts - und verknüpft für ein tiefergehendes Verständnis das zum allgemeinen Leistungsstörungsrecht Erlernte mit den vertraglichen Schuldverhältnissen dieses Bandes.

Produktlink:

Jetzt bestellen

Produktinfos:

9. neu bearb. Aufl. 2014, 568 Seiten, kartoniert | Verlag Vahlen | ISBN 978-3-8006-4735-4
Reihe: Academia Iuris | € 25,90 | Jetzt bestellen

Rating:

0

No votes yet

Buchbewertung:

4

Average: 4 (1 vote)

Produktbild02:

Buchkategorien:

Bücher Schuldrecht Besonderer Teil

Body Nr 2:

Gegenstand des Lehrbuchs ist das Besondere Schuldrecht (§§ 433-853 BGB), also sowohl die rechtsgeschäftlichen als auch die gesetzlichen Schuldverhältnisse. Im Rahmen der vertraglichen Schuldverhältnisse systematisiert Looschelders diese nach Art der Leistung, welche für das jeweilige Schuldverhältnis charakteristisch sind und unterscheidet so sieben große Gruppen von Vertragstypen; geht darüber hinaus aber ebenso auf die atypischen und gemischten Verträge ein ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK