Im Namen der Öffentlichkeit

[Im Namen der Öffentlichkeit von Stephan Holzinger und Uwe Wolff] Die Berichterstattung in Strafermittlungsverfahren ist quotenreich und schlagzeilenträchtig - aber mehr als Dreiviertel aller Verfahren werden eingestellt, was dann oft noch als Randnotiz in den Medien erwähnt wird. Übereifrige, kommunikationsfreudige Staatsanwälte tun dann ihr übriges, um für eine Vorverurteilung von Beschuldigten in Strafverfahren zu sorgen. Mittlerweile ist Litigation-PR als ein strategisches Instrument bei juristischen Auseinandersetzungen kein Randthema mehr. Dieses ist jedoch das erste zu der Thematik in Deutschland erschienene Buch und beleuchtet Hintergründe, die Einsatzgebiete und Perspektiven von strategischer Krisen-PR.

Produktlink:

Jetzt bestellen

Produktinfos:

1. Aufl ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK