Branahl - Medienrecht - Eine Einführung

Prof. Udo Branahl beleuchtet das Medienrecht in seinem Lehrbuch aus einem gänzlich anderen Blickwinkel als seine hier vorgestellten Mitbewerber. Diese Einführung richtet sich in erster Linie an Journalisten und bietet diesen einen allgemein verständlichen und umfassenden Überblick über die Rechte und Pflichten in Presse, Rundfunk, Fernsehen und Internet. Die Themenauswahl ist jedoch weitgehend mit anderen Büchern zum Medienrecht identisch: Verfassungsrechtliche Grundlagen, der Schutz der persönlichen Ehre, das allgemeine Persönlichkeitsrecht, Bildberichterstattung, Abbildungsschutz, Urheberrecht sowie die Sicherung des Rechtsgüterschutzes. Dabei ist die Gliederung sehr klar und logisch aufgebaut.

Produktlink:

Jetzt bestellen

Produktinfos:

7. überarb. u. aktual. Aufl ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK