Zahlungsverzug - Kündigung erst nach einem Monat

Hat ein Mieter Mietrückstände, die der Höhe nach eine Monatsmiete übersteigen und liegt der Zahlungsverzug über mindestens einen Monat vor, so ist der Vermieter berechtigt, das Mietverhältnis wegen der Rückstände ordentlich zu kündigen. Kündigt der Vermieter, e ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK