Abmahnung The Homesman | Kanzlei Waldorf Frommer

von Niklas Plutte

Aktuell mahnen Waldorf Frommer Rechtsanwälte aus München Anschlussinhaber im Namen der Universum Film GmbH wegen Verletzung des Urheberrechts an dem Film The Homesman durch illegales Filesharing ab.

Unterlassungserklärung und Kosten

The Homesman ist ein Frauen-Western von und mit Tommy Lee Jones (bekannt aus Men in Black). Für die Universum Film GmbH fordert Waldorf Frommer wegen illegalem Angebot des Films in Tauschbörsen die

Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung Zahlung von 815,00 EUR Haftet der Anschlussinhaber immer?

Nein. Die Rechtsprechung vermutet zwar eine persönliche Haftung des Anschlussinhabers, eine Enthaftung ist aber möglich. Ob und ggf. in welcher Höhe die geltend gemachten Ansprüche bestehen, kann allerdings nicht pauschal beantwortet werden. Jeder Fall muss individuell überprüft werden. Rufen Sie uns an für eine kostenlose Ersteinschätzung.

Haften Eltern für Downloads ihrer Kinder?

In der Praxis werden illegale Downloads oft nicht von Eltern als Anschlussinhaber begangen, sondern von ihren Kindern. In diesem Fall bestehen gute Verteidigungsaussichten. Die Haftung von Eltern für unerlaubte Downloads ihres minderjährigen Kinds kann bei nachdrücklichen Verboten entfallen, auch ohne Überwachung des Kindes. Volljährige Kinder müssen prinzipiell überhaupt nicht über das Verbot der illegalen Tauschbörsennutzung belehrt werden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK