Manipulierbares Kassensystem - Hersteller haftet für Steuerhinterziehung

Eine Firma, die Kassensysteme herstellt und hierzu auch Manipulationssysteme zur Verfügung stellt, haftet für die Steuerhinterziehung ihrer Kunden. Dies hat das Finanzgericht Rheinland-Pfalz am 07.01.2015 nach einem Eilverfahren entschieden.Der Inhaber eines Eiscafés hatte ein Kassensystem samt Software beim Antragsteller gekauft. Dazu wurde ihm auch noch eine spezielle M ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK