AG Aachen musste über eine Kürzung der Sachverständigenkosten durch die LVM um 9,52 € entscheiden und diese und ihren VNals Gesamtschuldner kostenpflichtig und verzinslich verurteilen. (AG Aachen Urteil vom 8.1.2015 – 100 C 456/14 -).

von Willi Wacker

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und Leser,

man kann es kaum glauben, aber es ist wahr. Das Amtsgericht Aachen musste sich mit einer Klage des Kfz-Sachverständigen befassen, weil die LVM-Versicherung – Landwirtschaftlicher Versicherungsverein Münster a.G. – nicht gewillt war, auch die restlichen berechneten Sachverständigenkosten in Höhe von 9,52 € zu erstatten. Für die rechtswidrige Kürzung musste ein deutsches Gericht bemüht werden. Das nicht am 1. April, wie man meinen könnte, sondern im Herbst des Jahres 2014. Mit der geringen Kürzung durch die LVM konnte sich – zu Recht – der Kfz-Sachverständige nicht einverstanden erklären. Er klagte aus abgetretenem Recht gegen den Schädiger und dessen Versicherung, die LVM-Versicherung in Münster. Mit Recht, weil die Kürzung rechtswidrig war, verurteilte das Gericht die Beklagten als Gesamtschuldner kostenpflichtig und verzinslich zur Zahlung der vorgerichtlich gekürzten 9,52 € sowie zur Tragung der vorgerichtlichen Kosten des Klägers. Das Urteil wurde uns übersandt durch Herrn Rechtsanwalt Johannes Klotz aus 54673 Neuerburg. Lest selbst das Urteil und gebt Eure Kommentare ab.

Mit freundlichen Grüßen Willi Wacker

100 C 456/14

Amtsgericht Aachen

IM NAMEN DES VOLKES

Urteil

In dem Rechtssstreit

des Sachverständigen W. D. aus E.

-Klägers -

Prozessbevollmächtigter: Rechtsanwalt Johannes Klotz, Poststr. 3, 54673 Neuerburg

g e g e n

1. Herrn H.T. aus Ü.

2. die LVM Landwirtschaftlicher Versicherungsverein Münster a.G., vertreten durch den Vorstand, Kolde-Ring 21, 48126 Münster

- Beklagte -

Prozssbevollmächtigte: RAe H. u. a. aus H.

hat das Amtsgericht Aachen im schriftlichen Verfahren mit einer Schriftsatzeinreichungsfrist bis zum 4.1.2015 am 8.1.2015 durch die Richterin am Amtsgericht Dr. H ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK