StMGP: Huml wirbt bei Schulkindern für gesunde Ernährung – Bayerns Gesundheitsministerin besucht Projekttag in Schweinfurt

12. Februar 2015

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hat Schulkinder dazu ermuntert, gesund zu essen und zu trinken. Huml betonte am Donnerstag anlässlich eines Besuchs der Walther-Rathenau-Realschule in Schweinfurt:

“Eine ausgewogene Ernährung ist sehr wichtig für die Gesundheit. Experten zufolge lässt der Speiseplan von Kindern und Jugendlichen aber oft zu wünschen übrig. Viele essen zu fett, zu süß oder zu salzig. Langfristige Folgen können Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes sein.”

Die Ministerin lobte den “Projekttag gesunde Ernährung” vom Donnerstag an der Walther-Rathenau-Realschule:

“Es freut mich sehr, dass sich Schülerinnen und Schüler mit diesem Thema auseinandersetzen ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK