Spam oh Spam: Spendet frau.Getrude Ghafaar

von Jan Gerth

Spendet frau.Getrude Ghafaar

Bishop [38 rue des Märtyrer cocody

Abidjan, Elfenbeinküste.



liebste eins in Christus,


Ich bin aus Kuwait. Ich bin Herrn Gidai Ghafaar, der mit Kuwait Botschaft in der Elfenbeinküste arbeitete neun Jahre vor seinem Tod im Jahr 2004. Wir waren für 11 Jahre ohne Kind verheiratet verheiratet. Er starb nach kurzer Krankheit, die nur vier Tage dauerte.


Vor seinem Tod, beide geboren wieder Christ. Seit seinem Tod Ich beschloss, nicht zu heiraten oder sich ein Kind vor meinem ehelichen Wohnung, die die Bibel vor. Als mein Mann noch am Leben war in der Bank deponiert er die Summe (2,5 Millionen Euro) hier in Abidjan Zwischenkonto.


Derzeit ist der Fonds immer noch auf der Bank. Vor kurzem sagte mir mein Arzt, dass ich ernste Krankheit, Krebs Problem ist. Was stört mich am meisten ist mein Schlaganfall Krankheit. Zu wissen, meinen Zustand habe ich beschlossen, diesen Fonds in die Kirche spenden, oder diejenigen, die dieses Geld nutzen, die Art, wie ich hier zu empfehlen. Ich möchte eine Kirche, die diesen Fonds für Waisenhäuser, Witwen verwenden wird, um das Wort Gottes und die Anstrengungen, die das Haus Gottes aufrechterhalten zu fördern.


Die Bibel ist für uns zu verstehen, dass gesegnet ist die Hand die gibt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK