StMUV: Bayern macht mobil / Neuer zentraler Account für Bayern-Apps freigeschaltet

11. Februar 2015

Die Bayerische Staatsregierung setzt verstärkt auf mobile Serviceangebote für die Bürger im Freistaat. Das betonte die Bayerische Umwelt- und Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf heute in München.

“Bayern geht mit dem Puls der Zeit. Als erstes Bundesland bietet der Freistaat seinen Bürgern ein gebündeltes mobiles Angebot auf den beiden großen App-Marktplätzen. Das ist Bürger-Service ‘weiß-blau’.”

Unter dem Account “Bayerische Staatsregierung” finden Bürger auf den Marktplätzen “iTunes App Store” und “Google Play” ab sofort alle Apps der Staatsregierung, darunter Fahrplanauskünfte für Busse und Bahnen, Informationen über Staus und Behinderungen im Straßenverkehr, Neuigkeiten für die Millionen Besucher der bayerischen Nationalparks, kulinarische Spezialitäten des Landes, Informationen zur Gesundheit von Männern oder aktuelle Termine der BayernTour N ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK