StMAS: Demografie Pilotregion Oberfranken – Arbeitsministerin Müller: “Zwischenbilanz nach einem Jahr ist positiv”

11. Februar 2015

Innovative Projekte und neue Ideen sollen vom demografischen Wandel besonders betroffene Regionen stärken. Dazu startete vor einem Jahr das Modellprojekt “Demografie Pilotregion Oberfranken” mit Schwerpunkt auf dem Landkreis und der Stadt Kronach.

“Seitdem hat sich viel getan und Positives entwickelt”, bilanzierte Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller.

Im Landkreis Kronach gibt es eine Vielzahl sozialer Einrichtungen und Angebote.

“In der vor einem Jahr eingerichteten Geschäftsstelle ‘Demografie Pilotregion Oberfranken’ werden diese Aktivitäten nun gebündelt und neue Projekte entwickelt, Initiativen, Vereine und Politik an einen Tisch gebracht. Die Stärkung des Bürgerschaftlichen Engagements sowie des regionalen Arbeitsmarktes stehen dabei im Vordergrund”, so Müller.

Mittlerweile konnte eine Reihe von Aktivitäten in der Region initiiert werden.

Die Ministerin hob zwei Arbeitsmarktprojekte hervor, die das Bayerische Arbeitsministerium mit insgesamt über 500 000 Euro fördert ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK