Landtag: 37. Plenarsitzung (11.02.2015) – behandelte Gesetzentwürfe

11. Februar 2015

In 2. Lesung wurden behandelt und

abgelehnt: Gesetzentwurf der Abgeordneten Markus Rinderspacher, Franz Schindler, Horst Arnold u. a. und Fraktion SPD zur Änderung des Landeswahlgesetzes (Einführung von Volksbefragungen), LT-Drs. 17/403 (PDF, 329 KB) abgelehnt: Gesetzentwurf der Abgeordneten Hubert Aiwanger, Florian Streibl, Prof. Dr. Michael Piazolo u. a. und Fraktion FREIE WÄHLER zur Stärkung der Bürgerbeteiligung in Bayern – Landesweite Volksabstimmungen über grundlegende Fragen, LT-Drs. 17/790 (PDF, 416 KB) abgelehnt: Gesetzentwurf der Abgeordneten Hubert Aiwanger, Florian Streibl, Prof. Dr. Michael Piazolo u. a. und Fraktion FREIE WÄHLER Zur Stärkung der Bürgerbeteiligung in Bayern – Erleichterungen bei Volksbegehren, LT-Drs ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK