LG München I: Unzureichender Vortrag im Rahmen der sekundären Darlegungslast (Urteil vom 12.11.2014, 21 S 4656/14)

Der Anschlussinhaber genügt seiner sekundären Darlegungslast nicht, wenn er Erklärungen abgibt, die nicht zu allen Tatvorwürfen und Tatzeitpunkten Stellung beziehen. Ein Vorbringen des Anschluss ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK