Steuererklärung 2014

Bei der Steuererklärung für 2014 sind einige Neuerungen und Änderungen im Steuerrecht zu beachten, die ich neben den lohnenswerten Klassikern im nachfolgenden Artikel kurz vorstellen werde.

Bei der Steuererklärung für 2014 sind wieder einige Neuerungen und Änderungen im Steuerrecht zu beachten, insbesondere in den Bereichen Fahrtkosten und Pendlerpauschale, Reisekosten und Doppelte Haushaltsführung.

Entfernungspauschale

Arbeitnehmer können im Rahmen der Anlage N eine Kilometerpauschale in Höhe von 0,30 Euro für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte (einfache Entfernung) als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Hierbei ist unerheblich, inwieweit tatsächlich Kosten entstanden sind. Benutzer öffentlicher Verkehrsmittel können auch höhere Fahrtkosten absetzen, müssen diese allerdings durch Vorlage von Fahrkarten auch nachweisen können.

Erstmals für das Jahr 2014 wurde der bisher unbestimmte Begriff “regelmäßige Arbeitsstätte” durch den neuen Begriff “erste Tätigkeitsstätte” ersetzt und gesetzlich genau definiert. Letztere wird vorrangig anhand der Vereinbarungen im Arbeitsvertrag bestimmt, hilfsweise durch Ermittlung der Arbeitszeiten an verschiedenen Orten. Fehlt es an einer ausdrücklichen dauerhaften Zuordnung im Arbeitsvertrag, ist die erste Tätigkeitsstätte dort, wo der Arbeitnehmer

typischerweise täglich, zwei volle Arbeitstage je Woche oder mindestens ein Drittel der regelmäßigen Arbeitszeit

tätig war. Ab 2014 kann auch der Betrieb eines Kunden des Arbeitgebers die “erste Tätigkeitsstätte” sein, wenn es eine dauerhafte Zuordnung dorthin im Arbeitsvertrag gibt und der Arbeitnehmer dort auch längerfristig tätig wird.

Reisekosten

Der Bereich Reisekosten wurde mit Wirkung ab 01.01.2014 völlig neu geregelt. Hiernach liegt ab 2014 nur noch in den Fällen eine Auswärtstätigkeit mit entsprechenden Reisekosten vor, wenn die Tätigkeit außerhalb der “ersten Tätigkeitsstätte” ausgeübt wird ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK