Eckige Klammern

von Udo Vetter

Die Ermittlungsrichterin am Amtsgericht hat einen Durchsuchungsbeschluss erlassen und unterschrieben. Die Begründung des Beschlusses lautet wie folgt:

Dem Beschuldigten wird Folgendes zur Last gelegt: Bl. 38 Zeitpunkt des Datenzugriffs war 22:53 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt Bl. 7 > Bl. 7 und zwar Bl. 8 Diese IP-Adresse konnte dem Beschuldigten zugeordnet werden. Der Beschuldigte Bl. 11

Wie man unschwer erkennen kann, scheint es bei diesem Gericht Aufgabe der Geschäftsstellenmitarbeiterin zu sein, die von der Richterin (mit Bleistift) umklammerten Textpassagen aus der Ermittlungsakte zusammenzuschreiben ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK