Die Würde der Kinder ist unschlagbar – Holy Shit

von Karsten Gulden

Der Papst hat verlauten lassen, dass man Kinder schlagen dürfe. Der Vatikan verteidigt ihn. Schläge mit Würde sei in Ordnung.

"manchmal denke ich, ich bin dümmer als andere" Letzte Artikel von Karsten Gulden (Alle anzeigen)

Was ist los mit dem Papst? Was ist los mit dem Vatikan?

Kinder solle man ruhig prügeln, das gehöre zur Züchtigung dazu, sagt er. So würden Kinder zu Erwachsenen erzogen, sagt sein Gefolge. So. Klappe zu. Klaps drauf! Oder wie?

Mit Würde sollen die Kinder geschlagen werden. Eine Anleitung zum würdevollen Schlagen soll bereits im Vatikan gestanzt werden:

Die “Schlagerbibel”

Mit goldenen Lettern, gezahlt aus KirchenSTEUERgeldern, bestückt mit den besten Hitlisten würdevoller Schläge.

Unglaublich, dass es so was überhaupt noch gibt. Von wegen Fortschritt. Im Mittelalter sah es nicht anders aus ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK