Nicht alles ist Jura, was glänzt! Das tägliche Rätsel

von Gerd Meister

1689, während der Glorreichen Revolution, besiegelte das englische Staatsgrundgesetz, Bill of Rights die Unabhängigkeit des Parlaments und einige wichtige Menschenrechte. Dem Parlament wurde das Budget- und Steuerrecht übertragen und Gesetzte bedurften fortan seiner Zustimmung. In Abkehr vom Absolutismus begründete die Bill of Rights die konstitutionelle Monarchie. Sie stellt heute einen Meilenstein auf dem steinigen Weg der Entwicklung der Menschenrechte dar.

1 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK