Abmahnung Waldorf Frommer – Ruhet in Frieden – A Walk Among the Tombstones

von Philipp Obladen

Die Kanzlei Waldorf Frommer aus München verschickt Abmahnungen im Auftrag der Universum Film GmbH. Abgemahnt wird der Film “Ruhet in Frieden – A Walk Among the Tombstones“.

Die Kanzlei Waldorf Frommer fordert von den Abgemahnten die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages in Höhe von 815,00 Euro sowie die Abgabe einer Unterlassungserklärung.

Man sollte sich von einer sog. Filesharing-Abmahnung nicht verunsichern lassen und vorschnell reagieren. Unterzeichnet man etwa die beigefügte Unterlassungserklärung vorschnell, müsste man wohl auch die 815,00 Euro zahlen. Nach unserer Auffassung ist die in der Abmahnung geäußerte Argumentation auch stark einseitig. Mittlerweile erkennen die Gerichte viele Fallkonstellationen an, in denen sich die Rechtslage längst nicht so ausweglos darstellt, wie dies einem die Abmahnungen oftmals glauben lassen möchte ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK