Fotorecht: Rechtsanwälte Khan & Lang mahnen für My-Trinh Ngo ab

von Jan Gerth

Die Rechtsanwälte Khan & Lang aus Frankfurt am Main sprechen Abmahnungen für Frau My-Trinh Ngo wegen einer Urheberrechtsverletzung durch eine unberechtigte Bildernutzung zur Bearbeitung aus.


Den Abgemahnten wird vorgeworfen, dass sie im Internet zwei Lichtbilder ohne Genehmigung der professionellen Modefotografin My-Trinh Ngo verwendet haben sollen. Frau My-Trinh Ngo lässt in der Abmahnung mitteilen, dass sie die Fotografin und damit die Urheberin an den beiden genannten Lichtbildern ist. Die Lichtbilder seien urheberrechtlich geschützt und eine Nutzung erfordere grundsätzlich den Abschluss eines Lizenzvertrages mit der Urheberin. Da ein solcher Lizenzvertrag mit Frau My-Trinh Ngo nicht vorliegt, werden in der von der Rechtsanwälte Khan & Lang ausgesprochenen Abmahnung diverse Ansprüche geltend gemacht.


In der mir vorgelegten Abmahnung werden folgende Ansprüche geltend gemacht:

1. Unterlassung der Urheberrechtsverletzung

2. Abgabe einer Unterlassungserklärung

3. Zahlung von Schadensersatz in Höhe von 700,00 €

4. Zahlung der Rechtsanwaltsgebühren in Höhe von 887,03 €


Zu den jeweiligen Ansprüchen werden im weiteren Verlauf der Abmahnung nähere Ausführungen gemacht. Die Anwaltskosten werden mit 887,03 € auf Basis eines Gegenstandswertes von 10 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK