Von Emails, SPAM, Abmahnungen, Unterlassungserklärungen, Vertragsstrafen und einer Weihnachtsfeier

von Nina Diercks

Ja, ich weiß. Weihnachten ist vorbei. Vielerorts herrscht die 5. Jahreszeit. Und an das nächste Weihnachten will noch keiner denken. Und trotzdem wird hier und heute am 03. Februar 2015 eine Weihnachtsfeier eine Rolle spielen. Und zwar die Weihnachtsfeier 2014 der Kanzlei Dirks & Diercks. Wie es dazu kommt? Nun, das ist eine längere Geschichte, die allerdings – aufgrund ihrer grundsätzlichen Relevanz hinsichtlich der Schlagworte Email-Marketing, Direkt-Marketing, Double-Opt-In sowie Abmahnung und Vertragsstrafe einmal erzählt werden muss (und die zumindest bis zur Hälfte vermutlich jeder so oder so ähnlich aus eigenem Erleben kennt):

Es war einmal eine Email…

Einen schönen Tages im Jahr 2013 bekam ich gegen Mittag eine Email eines Medien-Unternehmens. Voll mit “wichtigen” Meldungen über dies und das in der Medienwelt und voll mit Werbung. Einen derartigen Newsletter (oder was auch immer das sein sollte) hatte ich jedoch nie angefordert. Ich tat, was wohl ein jeder tut, wenn er solch eine unaufgeforderte Email erhielt: Ich drückte den Delete-Button. Denn wie Otto-Normal-Verbraucher auch, mahne ich natürlich nicht jede unerwünschte Email ab. Sonst käme ich (wie alle anderen) auch zu nichts mehr.

Es wurden mehr Emails….

Kurz vor Feierabend folgte die nächste Email. *Delete*. Am darauffolgenden Tag folgten drei weitere Emails mit wichtigen Meldungen und Werbung. Schon etwas sehr genervt drückte ich wiederum auf “LÖSCHEN”. Am nächsten Morgen: PING! Die nächste Email. (Für diejenigen, die mitgezählt haben: Ja, es waren bislang sechs (6!) Emails binnen 36 Stunden).

Verflixt noch eins! So konnte es nicht weitergehen. Also flugs dem Absender eine Email mit der unmissverständlichen Aufforderung übersendet, mir keine weiteren Emails zu senden.

Es wurde SPAM…

Binnen weiterer 24 Stunden erhielt ich drei weitere Emails ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK