Streitigkeiten zwischen Hersteller und Zulieferer per Online Dispute Resolution lösen

von Simon Reinhold

In seinem Beitrag „A fast Online Dispute Resolution Program to Resolve Small Manufacturer-Supplier Disputes. Using the ODR M-S Program“ stellt Markus Altenkirch im Dispute Resolution Journal ein Online Dispute-Verfahren als mögliche Streitbeilegungsmethode for. Dabei bezieht er sich auf das ODR-Verfahren für „manufacturer“ und „supplier“ (sog. M-S Programm) der AAA (American Arbitration association) unde des ICDR (International Centre for Dispute Resolution). Im Rahmen des Pilotprojekts aus dem Jahr 2012 wurden 18 Fälle behandelt und innerhalb der Zielvorgabe von 66 Tagen beigelegt.

Das M-S Program sieht einen zweistufigen Prozess zur Streitbeilegung vor. Die erste Stufe ermöglicht direkte Verhandlungen zwischen den Parteien. Können sich die Parteien nicht einigen folgt eine Schiedsstufe. Ein wesentlicher Vorteil des völlig papierlosen M-S Program ist neben seiner Schnelligkeit die Kosteneffizienz ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK