Wohnung und Treppenhaus vollgemüllt - Kündigung?

Im vorliegenden Fall hatte ein Mieter im Treppenhaus Möbel und weitere Gegenstände abgestellt, die Wohnung vermüllt und einen kleinen Zoo in der 51 qm großen Wohnung gehalten: 80 Vogel, eine Katze und ein Kaninchen. Der Mieter wurde deswegen (mehrfach) abgemahnt, doch gebessert hatte sich nichts. Ein solches Mieterverhalten rechtfertigt die fristlose Kündigung, u.a. weil die Mietsache gefährdet wurde. Denn aufgrund der Tierh ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK