Stellenausschreibung: Wissenschaftliche Mitarbeiter

von Sören Danielowski

Am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Immaterialgüterrecht, insbesondere Patent- und Markenrecht sind eine oder zwei halbe Stellen als

wiss. Mitarbeiter/-in (50%; EntgGr. E 13 FwN TV-L)

zum 01.04.2015 oder später zu besetzen. Die Stellen sind auf zwei Jahre befristet; eine Verlängerung ist möglich. Die Gelegenheit zur Promotion wird gegeben. Der erfolgreiche Abschluss der Promotion ist ein besonderes Anliegen des Lehrstuhlinhabers; es wird deshalb ausreichend Raum und Zeit für eigene wissenschaftliche Arbeit gegeben.

Aufgaben

Als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in unterstützen Sie den Lehrstuhlinhaber bei seiner Forschungstätigkeit auf den Gebieten des Bürgerlichen Rechts und/oder des Immaterialgüterrechts. Dies betrifft auch die Forschung zu den europäischen und internationalen Aspekten dieser Rechtsgebiete, so dass auch Bewerber mit Interessenschwerpunkt im Europäischen Privatrecht und/oder Internationalen Privat- oder Verfahrensrecht willkommen sind. Außerdem wird von Ihnen erwartet, dass Sie einen Beitrag in der Lehre erbringen, insbesondere Arbeitsgemeinschaften für Studierende bestreiten ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK