Beschaffenheitsvereinbarung 'kein Wasserschaden' bei Autokauf

Beschaffenheitsvereinbarung "kein Wasserschaden" bei Autokauf Es handelt sich um eine Beschaffenheitsvereinbarung gem. § 434 I S.1 BGB, wenn der Verkäufer im Kaufvertrag durch Ankreuzen eines entsprechenden Kästchens angibt, dass das Fahrzeug während seiner Eigentumszeit keinen Wasser-/Feuchtigkeitsschaden erlitten hat. Dies gil ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK