Anklage gegen ehemaligen CSU-Fraktionsvorsitzenden Georg Schmid und seine Frau

von Liz Collet

Das Augsburger Amtsgericht hat die Anklage der Augsburger Staatsanwaltschaft gegen den ehemaligen CSU-Fraktionsvorsitzenden Georg Schmid und seine Frau zugelassen. Schmid drohen bis zu fünf Jahre Haft. Die Staatsanwaltschaft hatte Berichten zufolge vor etwas mehr als einem halben Jahr Anklage erhoben – die Entscheidung des Amtsgerichts dauerte nun unter anderem deshalb so ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK