Allianz für nachhaltige Beschaffung setzt Arbeit fort


Die Arbeit der Allianz für nachhaltige Beschaffung wird im Jahr 2015 besonders geprägt von der nationalen Umsetzung der drei neuen EU-Richtlinien zum Vergaberecht, die bis zum April 2016 erfolgt sein muss. Bei der Auftaktsitzung wurde die Fortsetzung der Arbeit aller Expertengruppen beschlossen.So werden die Expertengruppen Elektromobilität, nachhaltiges Bauen, Öffentlicher Personennahverkehr, Ressourceneffizienz, Standards und Statistik/Monitoring – wie auch im Vorjahr – ausgewählte Schwerpunkte vertiefen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK