YouNow kenn ich nicht, solltest du aber – das Dilemma der Social Media Ignoranten

von Tobias Röttger

Ich bin ein alter Sack – Ende dreißig – zumindest in den Augen unserer Jugend. Wahrscheinlich verdient man dieses Prädikat bereits ab 25. Alte Säcke sind langsam und kommen mit der rasenden Social Media Entwicklung nicht mit. Dies liegt auch häufig an der verbohrten Ignoranz unser eins. Was die Jugend da macht, wird häufig einfach belächelt. Dabei lacht sich die Jugend über uns kaputt – über uns die Social Media Analphabeten. Viele möchten ein Auge auf ihre Sprösslinge werfen und werden deshalb nach Jahren Mitglied bei Facebook. Nur komisch, dass sich die Sprösslinge bereits längst aus dem Staub gemacht haben.

Die sind entweder bei Instagram, Snapchat oder aktuell bei der neuen hippen Sensation YouNow. Die erfolgreichen Social Media Portale zeichnen sich dadurch aus, dass man sie äußerst einfach bedienen kann. Der Höhepunkt ist nun YouNow. Hier muss man noch nicht einmal mehr schreiben können. Einfach auf den Button GO LIVE drücken und die eigene Visage in die Webkamera halten. Der Beliebteste und Coolste auf YouNow ist derjenige, der von sich die meisten intimen Details preisgibt. Jeder Social Media Dienst hat seine Kehrseite. Auch YouNow ist nicht frei von möglichen gefährlichen Nebenwirkungen wie Datenpreisgabe, Urheberrecht, GEMA und Persönlichkeitsrechtsverletzungen.

So ein unnützer Scheiß, wird sicherlich ein Großteil der arroganten, unfähigen Social Media Dilettanten ausrufen. Weit gefehlt, meine Damen und Herren ...

Zum vollständigen Artikel

YouNow - die Gefahren für Kinder beim Livestream Chat

Weiter Infos zu dem Thema unter: https://ggr-law.com/ggrkama/faq/younow-gefahr-livestreaming-chat-kinder-jugendliche-social-media.html Kennt ihr die Livestreaming Plattform YouNow? Diese benutzen vor allem jüngere Leute - Kinder und Jugendliche. In der Ü30 Welt ist diese noch nicht angekommen. Wird aber sicherlich nicht mehr lange dauern. Die Jugendlichen geben dort wildfremden Personen sehr viele intime Details und Daten preis. Sie sind sich der Gefahren nicht immer bewusst. Desweiteren kann es hierbei auch zu Persönlichkeitsrechtsverletzungen kommen - dort wird teilweise heimlich der Schulunterricht live übertragen und wenn man während des Streams Musik im Hintergrund laufen lässt, können GEMA Gebühren fällig werden. Dessen sind sich die Kinder und die Eltern gar nicht bewusst. Kopf einschalten und nachdenken, bevor man bei YouNow on air geht. NETZ(UN)RECHT ist ein Format von ggr // gulden röttger Die Kanzlei ggr // gulden röttger ist eine seit Jahren auf Urheber-, Marken-, Wettbewerbs- und Persönlichkeitsrecht spezialisierte Kanzlei, die Ihren Sitz in Mainz hat. Rechtsanwalt Tobias Röttger, LL.M. __________________________________ Tobias Röttger ist Partner der Mainzer Medienkanzlei GGR Rechtsanwälte, die sich ausschließlich auf die Rechtsgebiete Urheberrecht, Medienrecht, Markenrecht, Persönlichkeitsrecht und Wettbewerbsrecht spezialisiert hat. __________________________________ http://www.facebook.com/ggrlaw https://ggr-law.com http://www.infodocc.info TEL: 06131 - 240950 E-Mail: info@ggr-law.com



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK