Schema: Versendungskauf, § 447 BGB

von Van Hoang

Schema: Versendungskauf, § 447 BGB im Überblick:

Obersatz: Die Preisgefahr (Gegenleistungsgefahr) könnte nach § 447 BGB auf dem Käufer übergegangen sein.

  1. Versendungskauf erforderlich
  2. Schickschuld
  3. Zufälliger Untergang bzw. Verschlechterung der Sache
  4. Übergabe an ordnungsgemäß ausgewählte Transportperson
  5. Typisches Transportrisiko realisiert
  6. Rechtsfolge
Schema: Versendungskauf, § 447 BGB im Detail:
  1. Versendungskauf erforderlich
    1. Wichtig ist, dass der Käufer ausdrücklich nach einen Versendungskauf verlangt hat, also dass die Sache an einen Transporteur gebracht und von diesem zum Käufer geliefert wird. Der Verkäufer muss sich zudem dazu bereit erklärt haben.
  2. Schickschuld
    1. Im Zweifel liegt eine Schickschuld vor ...
Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK