Wirtschaftsanwalt Dr. Dietmar Czernich ist neuer Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Innsbruck

Botschafter Detlev Rünger und Dr. Dietmar Czernich

Innsbruck, 26. Januar 2015: Detlev Rünger, deutscher Botschafter in Österreich, hat Dr. Dietmar Czernich zum Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Tirol ernannt.

Der 46-jährige Dietmar Czernich, Wirtschaftsanwalt und Honorarprofessor an der Universität Innsbruck, übernimmt das Amt von Dr. Ernst Wunderbaldinger, der nach zwölf Jahren altersbedingt aus dem Amt ausscheidet. „Ich danke Dr. Ernst Wunderbaldinger für seine langjährige Tätigkeit und freue mich, in Dr. Dietmar Czernich einen hervorragenden Nachfolger gefunden zu haben“, hebt Rünger bei der Ernennungsfeier in der Innsbrucker Wirtschaftskanzlei CHG Rechtsanwälte hervor. Erst Anfang Oktober erhielt Wunderbaldinger zum Tag der deutschen Einheit das Verdienstkreuz I. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für sein herausragendes Engagement.

Verbindungen nutzen und Türen öffnen
„Es ist eine Ehre für mich, die Interessen der deutschen Staatsbürger in Tirol zu vertreten“, erklärt Czernich, der seit Jahresbeginn 2015 das Ehrenamt des Honorarkonsuls der Bundesrepublik Deutschland in Innsbruck innehat ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK