Die einen träumen, die anderen schäumen….

von Liz Collet

Die einen träumen bei der Arbeit, die anderen schäumen. Darüber, dass die anderen nur träumen. Den arbeitsrechtlichen Fall dazu bekommen Sie noch von mir. Inzwischen lasse ich Ihnen heute ein kleines Special Feature of the Day hier. Auch zum Thema Träumen und Schäumen. Vom Feierabend. Die einen träumen noch davon, die anderen geniessen damit ihre Pause und die nächsten schäumen darin ihren Cappu auf Höchstschaumträumchen. Jedem das Seine. Kaffee, Kakao, Tee, Suppe………. was immer Sie wollen und daraus trinken oder löffeln wollen

(ich sage nur: Puddeling, Mousse, Griessbrei oder Milchreis) ……… der persönlichen Vorliebe ist keine Grenze gesetzt.

Ob sie auch zum Backen für Mug Cakes taugen, weiss ich noch nicht, da ich keine Mikrowelle besitze und auch nicht für die Zukunft eine plane und es in anderem Backofen noch nicht selbst getestet habe. Vom rasanten Gewinn der Tassenverkäufe (sobald Sie alle Tassen im Schrank haben werden, soll das heissen, kaufen Sie also bitte fleissig) soll es auch für einen neuen Backofen reichen, dann kann ich Ihnen auch das aus eigener Expertise berichten, falls Sie insoweit Wissenshunger haben sollten. Spülmaschinenfest sind sie jedoch.

Anklicken um

Wem’s Tässchen gefällt, für sich oder andere – es ist zu haben ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK