AG Mainz verurteilt Zurich Insurance plc NfD zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten mit Urteil vom 7.11.2012 – 85 C 150/12 -.

von Willi Wacker

Hallo verehrte Leserinnen und Leser des Captain-Huk-Blogs,

hier und heute geben wir Euch noch ein etwas älteres Urteil aus Mainz zu den Sachverständigenkosten gegen die Zurich Insurance plc bekannt. Da das Urteil aus dem November 2012 datiert, konnte selbstverständlich der erkennende Amtsrichter seine Entscheidung nur auf das Grundsatzurteil BGH VI ZR 67/o6 (= BGH NJW 2007, 1450 ff = DS 2007, 144 m. Anm. Wortmann) stützen. In seiner Begründung hat er aber bereits einiges aus der späteren Entscheidung des BGH vom 11.2.2014 – VI ZR 225/13 – vorweggenommen. Lest aber selbst und gebt Eure Kommentare ab.

Viele Grüße Willi Wacker

Aktenzeichen: 85 C 150/12

Amtsgericht Mainz

IM NAMEN DES VOLKES

Urteil

In dem Rechtsstreit

– Klägerin –

gegen

Zürich Insurance plc NfD, Salmsstraße 27 – 37, 60486 Frankfurt am Main

– Beklagte –

wegen Schadensersatz aus Verkehrsunfall

hat das Amtsgericht Mainz im vereinfachten schriftlichen Verfahren nach § 495 a ZPO durch den Richter am Amtsgericht A. am 07.11.2012 für Recht erkannt:

1. Die Beklagte wird verurteilt, auf das Konto Nr.: … des Sachverständigenbüros …, bei der … Volksbank (BLZ …) restliche 89,24 € nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Bassszinssatz seit 15.08.2012 zu zahlen.

2. Die Kosten des Rechtsstreits hat die Beklagte zu tragen.

3. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar.

4. Eine Berufung gegen dieses Urteil wird nicht zugelassen

Gründe:

Die Beklagte ist als Haftpflichtversicherer für den Schaden der Klägerin aus einem Verkehrsunfall vorn 12.04.2012 unstreitig einstandspflichtig.

Vorliegend streiten die Parteien um die Erstattung von Sachverständigenkosten. Es geht um die Kostenrechnung des Sachverständigengutachtens … vom 18.04.2012 über 785,39 € (Blatt 39 und 40 der Akten) ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK